Spielregeln & Gewinnabholung

Spielregeln

Die Ausspielung umfasst 7.000 Kalender mit mehr als 500 Preisen im Gesamtwert von ca. 20.000 €. Die Kalender können für 5 € / Stück (ab 20 Stück 4,50 €, ab 50 Stück 4,30 €, ab 150 Stück 4 €) in Vorverkaufsstellen oder von Lions-Mitgliedern käuflich erworben werden. Ihre individuelle Gewinnnummer finden Sie rechts oben auf der Vorderseite des Kalenders eingedruckt. Wenn Ihre Kalendernummer mit der im Internet (www.lionsclub-adventskalender.com) bzw. in der lokalen Tagespresse ab dem 1. Dezember täglich veröffentlichten Nummer übereinstimmt, erhalten Sie einen der Nummer zugeordneten Tagesgewinn. Die Tagesgewinne sind im geöffneten Fenster zu sehen. Die Ziehung der Gewinnnummern erfolgt für den Bereich Lohr und den Bereich Marktheidenfeld getrennt unter notarieller Aufsicht. Die Gewinne von Sponsoren aus MAR und Umgebung werden unter den in MAR verkauften Kalendern verlost. Die Gewinne von Sponsoren aus Lohr und Umgebung werden unter den dort verkauften Kalendernummern verlost. Mit der Aushändigung eines Gewinns gilt dieser als angenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein Umtausch der Preise in Geld bzw. eine Barauszahlung ist nicht möglich. Jeder Kalender hat die Chance, täglich zu gewinnen – Mehrfachgewinne sind also möglich!

 Die Gewinne können vom 1.12. bis zum 21.12.2017 und vom 8.01. bis zum 31.01.2018 abgeholt werden. Gewinne, die nicht bis zum 31.01.2018 abgeholt werden, verfallen zugunsten des Ausspielungszwecks.

gewinne 

Wenn Sie einen Gewinn aus Lohr in Marktheidenfeld abholen wollen, teilen Sie dies in der Abholstelle in Marktheidenfeld unter Vorlage Ihres Kalenders bis zum 12.01.2018 mit. Ab 15.01.2018 kann der Preis dann in Marktheidenfeld abgeholt werden. Dies gilt umgekehrt auch für Gewinner, die einen Marktheidenfelder Preis in Lohr abholen möchten.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Spendern. Den Teilnehmern drücken wir die Daumen und wünschen Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 

   
© ALLROUNDER